Alphacool Eisstation DC80 - AIO Power Unit

  • 15388
  • 4250197153881
  • 0,64 kg
  • Produktbilder können vom Original abweichen
€ 64.99 *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lagernd, versandfertig in ca. 1-3 Werktagen

Empfohlenes Zubehör
Aufpreis
Alphacool Eisplateau Anti-Statik Arbeits- und Montagematte 120x60cm
1x
Alphacool Eisplateau Anti-Statik Arbeits- und Montagematte 120x60cm
€ 56.89*
Alphacool Eisbaer Pro Aurora 360 CPU
1x
Alphacool Eisbaer Pro Aurora 360 CPU
€ 184.99*
Alphacool Eiswolf 2 AIO - 360mm RTX 3080/3090 Ventus mit Backplate
1x
Alphacool Eiswolf 2 AIO - 360mm RTX 3080/3090 Ventus mit Backplate
€ 244.09*
Alphacool Tec Protect 2 Clear 1000ml
1x
Alphacool Tec Protect 2 Clear 1000ml
€ 12.98*
Spritzflasche 1000ml PE-LD
1x
Spritzflasche 1000ml PE-LD
€ 6.19*
Die vor-befüllte Eisstation DC80 AIO Power Unit erfüllt zwei wichtige Funktionen. Sie kann als... mehr
Produktinformationen

Die vor-befüllte Eisstation DC80 AIO Power Unit erfüllt zwei wichtige Funktionen. Sie kann als Befüllhilfe für alle Alphacool AIO Systeme genutzt oder als Booster für mehr Pumpenleistung verwendet werden, falls der Kreislauf um mehrere Komponenten erweitert werden soll.

Aufbau
Die Eisstation DC80 Power Unit besteht aus der Eisstation DC80, einem Ausgleichsbehälter mit integriertem Pumpen-Top und einer DC-LT 2 Pumpe. Daran angeschlossen sind zwei TPV Schläuche an deren jeweiligem Ende ein Male– bzw. ein Female-Schnellverschluss angebracht ist. Diese Schnellverschlüsse sind kompatibel zu allen Alphacool AIO Systemen für Grafikkarten und Prozessoren.

Befüllhilfe
Wer sein AIO System neu befüllen möchte, kann diese direkt über die vorhandenen Schnellverschlüsse mit der Power Unit einfach und unkompliziert verbinden. Zum Befüllen muss lediglich die große G1“ Verschlussschraube geöffnet werden. Die integrierte DC-LT 2 Pumpe sorgt für genügend Druck, um die Kühlflüssigkeit in die AIO zu pumpen. Idealerweise lässt man die Pumpe der AIO erst laufen wenn bereits genug Kühlflüssigkeit im System ist. Dadurch wird ein Trockenlaufen der AIO-Pumpe während des Befüllvorgangs zu verhindern.

Power Unit?
Eine Erweiterung einer AIO von Alphacool um mehrere Komponenten kann schnell dazu führen, dass die vorhandene DC-LT 2 Pumpe an ihre Leistungsgrenze stößt. Wenn man die Power Unit zusätzlich in den Kreislauf einbindet, erhält man dank der weiteren DC-LT 2 Pumpe mehr Leistung, um auch einen größeren Kreislauf betreiben zu können.

Montage
Im Lieferumfang ist ein extrem haftender Klettverschluss enthalten, der die Positionierung an einer beliebigen Stelle im Gehäuse erlaubt. Das optional erhältliche Alphacool-Montagezubehör erlaubt noch weitere Montagemöglichkeiten.

Daten Pumpentop & Ausgleichsbehälter
L x B x H 50,62 x 50,62 x 77 mm
Maximale Arbeitstemperatur 60 °C
Anschlüsse 3 x G1/4“
Druckgetestet 1,5 Bar

 

Daten Pumpe
Geschwindigkeit 2600rpm
Maximale Förderhöhe 0,95 m
Maximaler Durchfluss ca. 75 l/h
Stromanschluss 3-Pin Lüfterstecker

 

Daten Schnellverschlusskupplung
Material Nylon
Schlauchgröße 12,7 / 7,6 mm

 

Daten Schlauch
Material TPV (EPDM/PP)
Schlauchgröße 12,7 / 7,6 mm
Länge 43 cm / 9 cm
Arbeitstemperatur 50 to +155 °C

 

Download PDF Datenblatt: Alphacool Eisstation DC80 AIO Power Unit

Awards & Videos
Technische Details... mehr
Technische Details
Farbe: schwarz
Hersteller: Alphacool
Anschluss: G1/4" Innengewinde
Anzahl Anschlüsse: 2
LED Bohrungen: vorhanden (für 5mm LEDs)
Pumpenkompatibilität: für DC-LT
Material: Nylon 
Pumpe vorinstalliert: Ja
Fillport: G1" Innengewinde